Meike Vogt

Meike Vogt Viola 300x384

geboren 2002, lebt in Langenfeld und ist Schülerin des Bonhoefer-Gymnasiums in Hilden. Meike Vogt spielt Viola und Klavier und hat bereits mehrere Preise bei "Jugend musiziert" auf Landes- und Bundesebene gewonnen.

Sie spielt seit dem 9. Lebensjahr Bratsche und ist aktuell Schülerin von Susanne Imhof (Solingen/Wuppertal). 2017 erspielte sie sich eine Meister-Viola (Leihgabe) beim Dt. Musikinstrumentenfonds.

Meike Vogt war Solistin im Herbstkonzert 2017 mit dem Andante e Rondo ungarese für Viola und Orchester von C. M. von Weber.

Eine Bratsche für Meike, Rhein. Post